Liebe Kolperer und Freunde der Kolpingsfamilie Miesbach

Leider konnten wir ja, wegen bekannten Gründen unseren Gedenktag nicht so würdig feiern wie gedacht. Aber trotz Corona ließen wir uns es nicht nehmen, zu mindestens gemeinsam einen Gottesdienst zu feiern. Allen die sich trotz der schweren Zeit, es sich nicht nehmen haben lassen mit uns zu feiern, ein herzlichste Vergelt's Gott. Nach den Ehrungen wurden auch wieder neue Mitglieder bei uns aufgenommen. Florian Wiedner, Andreas Rauch, Siegfried Rummel, Melanie und Lukas Eder, herzlich willkommen bei der Kolpingsfamilie Miesbach. Sigi vielen Dank für deine netten Worte, in denen du uns gesagt hast, warum du Mitglied bei uns geworden bist.
                     Mia Kolperer hoid'n zsamm.
Wo wir helfen können, ist es uns eine Ehre dies zu tun.

DSC 0424
DSC 0416      DSC 0418

 

Corona zum Trotz durfte auch dieses Jahr der Christbaum in der Hauskapelle im Kreiskrankenhaus Agatharied aufgestellt werden. Einen herzlichsten Dank für diese in dieser Zeit, doch schwere Aktion geht an Beate und Fritz Haug wie auch an Barbara und Bernhard Antretter. Ohne euch würde dieses Jahr kein Christbaum leuchten und die Patienten müssten bei der Christmette (hoffe diese findet wenigstens im Krankenhaus statt) ohne den weihnachtlichen Glanz im Dunkeln sitzen.

 

Christbaum20202 Christbaum202001

1921 - 1935 - 2020 - Georg Nürnberger

Ein Novum? Ich glaube schon! Hat es sowas schon mal gegeben? 85 Jahre Mitgliedschaft bei der Kolpingsfamilie Miesbach. Es gibt nur wenige Kolpingsfamilien die so treue und langjährige Mitglieder haben. Mit 14 Jahren in das Berufsleben einzusteigen und dann auch zeitgleich Mitglied zu werden, verdient unser aller Hochachtung und das zur damaligen Zeit. Leider können wir zurzeit eine solche großartige Leistung nicht würdigen. Ich hoffe aber ganz fest, das wir irgendwann ein kleines Fest für ihn ausrichten werden und wir alle, ihn nachträglich zu seinem 99 Geburtstag, zur Ehrenmitgliedschaft und zum Jubiläum gratulieren können.

Nuernberger klein

Treu Kolping Joe

 

 

Kolpinggedenktag am 06.12.2020

 

 

Liebe Mitglieder und Freunde,

 

Corona hat uns leider wieder fest im Griff. Daher sehen wir uns gezwungen, den Kolpinggedenktag abzusagen. Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht und gewartet bis zum Schluss. Wir sehen es aber als leichtsinnig an, den Gedenktag um jeden Preis durchzuführen. Wir sollen unsere Kontakte auf das Nötigste reduzieren und somit wäre ein Treffen vieler Kolpingsmitglieder nicht in diesem Sinne.

 

Was wir aber schon machen wollen: Die Aufnahme der neuen Mitglieder im Gottesdienst am 06.12.20 um 9:00 Uhr und wir würden uns freuen, viele von Euch in der Kirche sehen zu können

Was hätten wir an unserem Kolpinggedenktag noch gemacht: Wir wären nach der Messe zum Bräuwirt gegangen. Bei ungezwungenem Beisammensein hätten einige Weißwürste gegessen, oder auch nicht.

 

Auf jeden Fall hätten wir unsere langjährigen Mitglieder geehrt. Dies möchte ich hier an dieser Stelle machen, die Urkunden überreichen wir persönlich, bzw. per Post:

 

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wird geehrt: Jürgen Lechner, Klaus Baltzer, Andreas Eder

Für 50 Jahre Mitgliedschaft wird geehrt: Franz Kerbeck

Für 60 Jahre Mitgliedschaft wird geehrt: Josef Friesl, Franz Löw

 

Für 85 Jahre Mitgliedschaft wird Georg Nürnberger geehrt. 85 Jahre Mitglied ist es wert, da war sich die Vorstandschaft einig, dass die Ernennung zum Ehrenmitglied erteilt wird. Dies ist seit sehr langer Zeit, bzw. weiß ich nicht, ob es schon einmal geschehen ist, das erste Mal, dass ein Mitglied zum Ehrenmitglied ernannt wird. Herzlichen Glückwunsch Georg!

 

Auch herzlichen Glückwunsch allen anderen langjährigen Mitgliedern, verbunden mit dem großen Dank für die Treue zum Kolpingwerk und das Engagement in unserer Kolpingsfamilie Miesbach.

Abschließend wäre noch Zeit zum Ratschn und gemütlichen Miteinander gewesen. Einige wären dann doch bald los, da ja die Nikolausaktion zeitgleich stattfindet.

So wäre es gewesen. Doch es ist in dieser Zeit nicht möglich. Ich denke, Ihr alle habt auch dafür Verständnis.

Kurz zum aktuellen Geschehen unserer Kolpingsfamilie. Seit November ist unser Kolpingstüberl wieder geschlossen und bleibt es auch weiterhin. Wir mussten alle Termine absagen. Aber das sind wir mittlerweile ja gewöhnt.

 

Trotzdem möchte ich auf unseren Adventsgang am 17.12.20 um 19:00 Uhr hinweisen. Wir glauben, den können wir schon machen. Wir sind im Freien. Treffpunkt ist beim Farbenmarkt, Am Windfeld 36. Wir freuen uns auf Euer Kommen.

 

Neu im Moment ist auch, dass wir mit dieser Post kein Programm verschicken. Es ist derzeit nicht möglich, eine vernünftige Planung vorzunehmen, da sich die Gegebenheiten jederzeit ändern können. So kann ich wieder mal nur darauf hinweisen:

 

Meldet Euch zum Newsletter an. Dies könnt Ihr problemlos auf unserer Homepage www.kolping-miesbach.de machen. Einfach die Emailadresse angeben und abonnieren. Hier versuchen wir so aktuell wie möglich zu berichten.

 

Die im Moment wichtigsten Termine der Altkleider- und Altpapiersammlung für 2021 stehen bereits: 27.03.2020 und 09.10.2020. An dieser Stelle ein großer Dank allen Helfern des vergangenen Jahres. Ganz lobenswert die Herbstsammlung, die trotz erschwerter Verhältnisse mit Abstand halten, Maske tragen, usw. bei sehr regennassem Wetter hervorragend geklappt hat. Da hat es sich mal wieder gezeigt, was für ein „Verein“ Kolping ist. Diszipliniert und mit Verlass auf die Mitglieder.

 

Romwallfahrt wurde leider auf 2022 von Kolping International abgesagt.

 

Mit einem letzten Hinweis möchte ich schließen: Unsere Jahreshauptversammlung ist für Sonntag, 18.04.2021 geplant. Nachdem es sich großer Beliebtheit erfreute, werden wir wieder mit dem gemeinsamen Gottesdienstbesuch um 9:00 Uhr beginnen und anschließend beim Bräuwirt unsere JHV abhalten. Hoffen wir, dass es auch geht und wir mit der Einladung ein Programm für das restliche Jahr verschicken können.

 

Ich wünsche Euch im Namen der gesamten Vorstandschaft eine besinnliche Adventszeit, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

 

Bleibt´s gsund und Treu Kolping

 

Michael Griesbeck - Vorsitzender